Mehr Nutzlast in der 3,5- bis 5,5-Tonnen-Klasse

DAUTEL hat speziell für Transporter in der 3,5- bis 5,5-Tonnen-Klasse eine komplett neue Ladebordwand entwickelt: die DAUTEL FLEETLIFTER DFL 750.
mehr Infos
f

Gewichtsoptimierte Ladebordwand

Bei bewährter 4-Zylinder-Konstruktion mit 2 Befestigungsschilden und nach unten schwenkendem Unterfahrschutz ergibt sich ein Eigengewicht von nur ca. 180 kg (bei Plattform 1455 mm) – und das ohne Einbußen bei Robustheit, Tragkraft und Qualität.

Hydraulisch öffnende Aluminiumplattform

Der DFL 750 ist  mit einem verwindungssteifen Vierzylinder-Hubwerk mit doppelt wirkenden Neigzylindern ausgestattet. Dadurch lässt sich die Plattform aktiv hydraulisch öffnen.

750 Kilogramm Traglast

Mit ihrer hohen Tragkraft und der sehr geringen Auffahrtsschräge der Plattform ist sie die ideale Ergänzung für alle Leicht-Lkw mit Koffer- oder Pritschenaufbau auf Transporterbasis

DAUTEL FLEETLIFTER DFL 750

Mehr Nutzlast in der 3,5- bis 5,5-Tonnen-Klasse

Die optimale Lösung

Der DFL entspricht Ihrer Transportaufgabe mit seiner Kombination aus geringem Eigengewicht, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Sein robustes 4-Zylinder Hubwerk unterstreicht diese Merkmale und erfüllt somit Ihre Anforderungen an unsere Ladebordwand. Die Aluminium-Plattform in Höhen von 1455 mm und 1605 mm mit einer geringen Auffahrtschräge macht das Laden für den Anwender leicht. Rollbehälter werden durch Abrollsicherungen (optional) zuverlässig auf der Plattform gesichert

Das Montieren

Die auf Ihr Fahrzeug abgestimmten Aufnahmeplatten ermöglichen eine einfache und schnelle Montage an Fahrzeugen von 3,5 bis 5,5t. Auf Wunsch erstellt Ihnen unser Technikteam eine Montagezeichnung für Ihre spezielle Anbausituation

Der Einsatz

Das Zusammenspiel Ihrer Gewichtsansprüche und der Dautel Hubwerktechnologie ermöglichen eine geringe Aufahrtschräge die das Laden über alle Einsatzzwecke maßgeblich erleichtert.

Herausragende Produktmerkmale:

  • Für Transporterfahrgestelle Iveco DailyMercedes-Benz Sprinter, VW Crafter, Opel Movano, Ford Transit und Renault Master mit zulässigem Gesamtgewicht 3,5 to – 5,5 to Tragkraft 750 kg bei Lastmittelpunkt 600 mm, in der Mitte der Plattform
  • Hubwerk ist KTL-lackiert ähnlich RAL 9005 schwarz
  • Einteiliger Unterfahrschutz, schwenkt beim „Senken“ nach unten
  • Wartungsarme, abschmierbare Lager
  • Hydraulikzylinder mit Kolbenstangenschutz
  • Aluminium-Plattform, plane Ausführung, rutschhemmende Querriffelung, Höhen 1455 mm und 1605 mm
  • Bewährte 2-Punkt Fußsteuerung, unter Last überfahrbar
  • Automatisches Abneigen der Plattform am Boden über mechanisches Gelenk
  • Plattform wird hydraulisch geöffnet
  • Abrollsicherung V1 (optional), Breite 700 mm, für 1 oder 2 Rollbehälter mit Raddurchmesser max. 120 mm, Lage ca. 356 mm vor der Spitze
  • Anhängebock für Kugelkopfkupplung (optional)

Fragen und Antworten

Wie wird die gleiche Traglast mit weniger Eigengewicht der Ladebordwand gewährleistet?

Das niedrigere Gewicht erreichten die Ingenieure durch den Einsatz einer gewichtsoptimierten Aluminiumplattform und einem Hubwerk ohne Tragrohr, das aber trotzdem einfach und schnell montiert werden kann. Der einteilige Unterfahrschutz schwenkt beim Absenken der Ladebordwand automatisch ab. Das Hubwerk selbst ist sichtbar kräftig ausgelegt. Eine KTL-Beschichtung schützt das Hubwerk dauerhaft vor Korrosion.

Für welche Transportfahrgestelle ist der DFL 750 vefügbar?

DAUTEL bietet die Ladebordwand für Transporterfahrgestelle der Modelle Iveco Daily, Mercedes-Benz Sprinter, VW Crafter, Opel Movano, Ford Transit und Renault Master mit zulässigem Gesamtgewicht von 3,5 bis 5,5 Tonnen an.

In welcher höhe ist die Aluminiumplattform verfügbar?

Die Aluminiumplattform mit planer Oberfläche ist wahlweise mit 1455 oder 1605 Millimeter Höhe sowie in verschiedenen Breiten bis 2520 Millimeter erhältlich. Sie verfügt serienmäßig über eine rutschhemmende Querriffelung und kann optional mit einer Abrollsicherung für ein oder zwei Rollbehälter geordert werden.

Warum sollten Sie sich für den DFL 750 entscheiden?

Der Transporter ist als Leistungsträger und Arbeitstier Ihr Partner, auf den Sie sich verlassen müssen. Hohe Nutzlast bei gesetzten 3,5 to – 5,5 to zulässigem Gesamtgewicht ist der Maßstab für Einsatzfähigkeit und Effizienz

Der neue DAUTEL FLEETLIFTER DFL 750 ist die optimale Lösung für diese Marktanforderung. Er entspricht Ihrer Transportaufgabe mit
seiner Kombination aus geringem Eigengewicht, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Mit einem Eigengewicht ab ca. 180 kg (!) ist
die maximale Nutzlast Ihres Transporters gewährleistet.

Wir sind dieses Jahr für Sie auf der IAA-2016.
Hier auf der Webseite können Sie auch gleich einen Termin für die Messe vereinbaren.

 

Beratungstermin

Sie wünschen Beratung? Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 07131 4070.

Firma

Vorname

Nachname

Ort

PLZ

Straße

Telefon

E-Mail

Termin
 Wünschen Sie einen Termin mit einem Außendienstmitarbeiter?

Bemerkung

Über Dautel

unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil

DAUTEL ist einer der führenden Hersteller von hydraulischen Ladebordwänden, Kipperaufbauten und Wechselsysteme für Lkw in Europa. Das 1922 gegründete Familienunternehmen mit Sitz in Leingarten bei Heilbronn beschäftigt heute mehr als 220 Mitarbeiter und vertreibt seine innovativen und hochwertigen Produkte in ganz Europa.

DAUTEL bietet eine breite Palette hydraulischer Ladebordwände mit stehender, unterfaltbarer oder klappbarer Plattform mit Tragkräften von 500 kg bis 3000 kg an. Bei den Kipperaufbauten reicht das weit gefächerte Programm von 1 bis 20 t Nutzlast und umfasst Zweiseiten-, Dreiseiten-, Hinter- und Rundmuldenkipper. Mit dem selbst entwickelten Schnellwechselsystem bietet DAUTEL seinen Kunden die Möglichkeit, ihre Fahrzeuge je nach Bedarf mit verschieden Aufbauten, wie Kipper, Betonmischer, Absetzkipper oder Salzstreuer zu fahren. Weitere Informationen unter: www.dautel.de.

Ansprechpartner Ladebordwände

Ansprechpartner Ladebordwände:

Marcus Haiber-Lohrey
Dautel GmbH

Dieselstraße 33
74211 Leingarten

Tel.: +49 (7131) 407155
E-Mail: marcus.haiber-lohrey@dautel.de@dautel.de